Emmatone

Prototyp eines einfachen elektronischen Musikinstruments für Kinder

Über was könnte sich meine 11 Monate alte Nichte Emma in Oslo freuen? Nach einigen Überlegungen kam ich auf die Idee das Emmatone zu bauen. Aus Weidenästen habe ich fünf runde Ringe geflochten, diese mit leitenden Fäden umwickelt, welche mit 5 Pins eines kleinen Ansteuerungsboards verbunden sind. Das Ansteuerungboard ist wiederum mit einem Lautsprecher und einem Netzteil verbunden. Jedem der fünf Weidenringe ist ein unterschiedlicher Klavierklang zugeordnet, so können durch Berührung der Ringe spielerisch kleine Kompositionen und Melodien kreiiert werden.

EMMATONE from ndx39 on Vimeo.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Please enter the following digits: six one four eight eight